Archiv der Kategorie: Themen

Debussy im Urtext – Teil 4: Zu autographen Korrekturen in Kammermusikwerken

Es versteht sich, dass zu Beginn der Debussy-Editionen im Henle-Verlag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debussy, Claude, Lesart, Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mal mehr, mal weniger – Bartóks wohldosierte Bezeichnung seiner Klavierwerke

In Fortsetzung meines letzten Blogs mit einem Überblick über unsere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bartók, Béla, Dénes Várjon, Fingersatz, Klavier solo, Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Verwirrung um Chopins Scherzi – Folge 4

Anfang des Jahres habe ich von meiner Arbeit an den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chopin, Frédéric, Fassungen, Montagsbeitrag, Quellen, Scherzo op. 54 | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ja, ist denn schon Weihnachten? Neue Bartók-Titel bei Henle

Nein, von Weihnachten kann eine Woche nach Ostern natürlich keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bartók, Béla, Fassungen, Montagsbeitrag, Urtext | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Debussy im Urtext – Teil 2: Unklare Harmonik im Klavierstück „Nocturne“

Eines der herausragenden Qualitätsmerkmale der Henle-Editionen besteht ja darin, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debussy, Claude, Montagsbeitrag, Nocturne (Debussy), Urtext | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kein Fehler im System – ein kurzes Lob auf unsere Korrekturleser

Im heutigen Blogbeitrag soll es einmal nicht um tiefschürfende editorische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Urtext | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

„Richtig“? – „Falsch“? Zu einer fragwürdigen Note in Mendelssohns c-moll-Klaviertrio op. 66

Gelegentlich kommt es im Editionsgeschäft zu unlösbaren Konflikten zwischen eindeutigem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autograph, Erstausgabe, Klaviertrio, Klaviertrio c-moll op. 66 (Mendelssohn), Mendelssohn Bartholdy, Felix, Montagsbeitrag, Urtext | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Verwirrung um Chopins Scherzi – Folge 2&3

Im meinem Blog-Beitrag vom 21. März 2016 habe ich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chopin, Frédéric, Klavier solo, Lesart, Montagsbeitrag, Quellen, Scherzo op. 31 (Chopin), Scherzo op. 39 (Chopin) | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Autographe und überprüfte Abschriften zu Ludwig van Beethovens Klaviersonaten – ein Überblick

Ein Werk Beethovens nur auf der Basis eines Erstdrucks zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abschrift, Autograph, Beethoven, Ludwig van, Erstausgabe, Klavier solo, Montagsbeitrag, Urtext | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die vielen Fußnoten der Rosamunde

Aller guten Dinge sind drei – das gilt jetzt auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dynamik, Erstausgabe, Montagsbeitrag, Rosamunde-Quartett D 804 (Schubert), Schubert, Franz, Streichquartett | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar