Archiv der Kategorie: Notation

Johann Jacob Froberger zum 400. Geburtstag

Manchem Urtext-Enthusiasten wird schon im Jahr 2014 aufgefallen sein, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autograph, Froberger, Johann Jacob, G. Henle Verlag, Klavier solo, Montagsbeitrag, Notation, Taktzählung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

„Henle Library“-App. Noten neu definiert.

Alle Gerüchte haben mit dem heutigen Tag ein Ende. Ja, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Android, App, Cloud, Digital, Henle Library, iOS, Montagsbeitrag, Notation, Tablet, Urtext | Verschlagwortet mit | 22 Kommentare

Neues zu Liszts h-moll-Sonate

Clara Schumann schreibt am 25. Mai 1854 mit kaum zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Akzent, Arrau, Claudio, Autograph, Dynamik, Erstausgabe, Hamelin, Marc-André, Klavier solo, Klaviersonate h-Moll (Liszt), Lesart, Liszt, Franz, Montagsbeitrag, Neue Quelle, Notation, Revision, Urtext | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Ein Böhme in Amerika: Hat Dvořáks F-dur-Streichquartett falsche Akzente?

Das Streichquartett F-dur op. 96 komponierte Antonín Dvořák im Frühsommer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Akzent, Artikulation, Autograph, Dvořák, Antonín, Erstausgabe, G. Henle Verlag, Lesart, Montagsbeitrag, Notation, Pražák Quartett, Streichquartett, Streichquartett F-dur op. 96 (Amerikanisches Quartett) (Dvořák) | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Weitere neue Erkenntnisse zum Autograph der Klaviersonate A-dur KV 331

Regelmäßige Henle-Blog-Leser werden sich erinnern: Mein letzter Beitrag behandelte den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Autograph, Klavier solo, Klaviersonate KV 331 (W.A. Mozart), Montagsbeitrag, Mozart, Wolfgang Amadeus, Notation | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Wer tritt? Vom Pedalgebrauch bei Klaviermusik zu vier Händen

Musik für Klavier zu vier Händen bringen wir heutzutage unwillkürlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autograph, Erstausgabe, Klavier zu vier Händen, Notation | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

„Bitte nicht so spielen, wie es in den Noten steht!“ – Urtext und Spielbarkeit

Eine Szene aus dem Musikunterricht, an die wir uns alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klavierquartett (Mahler), Mahler, Gustav, Montagsbeitrag, Notation, Urtext | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Klappt’s oder klappt’s nicht? Über Wendestellen in der Musik

Haben Sie sich auch schon manchmal im Konzert gewundert, mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bach, Johann Sebastian, Beethoven, Ludwig van, G. Henle Verlag, Notation, Schubert, Franz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Von der Schwierigkeit Verzierungen zu notieren – Rätsel um eine Trillernebennote in Chopins Berceuse

Das Thema „Verzierungen“ in der Musik ist wahrlich uferlos. Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berceuse op. 57 (Chopin), Chopin, Frédéric, Klavier solo, Montagsbeitrag, Notation | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Komponieren leicht gemacht? Zu Erik Saties „Nocturnes“

  Nicht zu Unrecht haftet Satie das Etikett des Außenseiters … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autograph, Klavier solo, Montagsbeitrag, Nocturnes (Satie), Notation, Satie, Erik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar