Schlagwort-Archive: Autograph

Wozu eigentlich Faksimiles?

Zwar machen die blauen Urtext-Ausgaben den Löwenanteil unseres Katalogs aus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Liebestod, die zweite – weitere Probleme in Franz Liszts Wagnerbearbeitung

Vor einiger Zeit hatten wir unserer neuen Urtext-Ausgabe von Liszts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schubert streicht, Brahms öffnet. Zum ersten der drei nachgelassenen Klavierstücke (Impromptus) D 946 von Franz Schubert

Schubert hat die Veröffentlichung seiner im Mai 1828 komponierten drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Eine Handschrift gibt Rätsel auf. Zum Autograph von Gabriel Faurés Violinsonate op. 13

Eigenhändigen Handschriften von musikalischen Werken ist eine Aura zu Eigen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Zu viel Zugriff! – Isaac Albéniz revidiert seinen Iberia-Zyklus

Nicht nur Herausgeber von Notenausgaben leiden unter dem Problem, irgendwann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar