Schlagwort-Archive: Besetzung

Besetzung, Fassung, Bearbeitung – wie weit darf Urtext gehen?

Zur Idee eines musikalischen Urtextes gehört es unmittelbar, die ursprüngliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Adagio und Allegro op. 70 (Schumann), Arpeggionesonate D 821 (Schubert), Bach, Carl Philipp Emanuel, Bach, Johann Sebastian, Bearbeitungen, Berceuse op. 16 (Fauré), Brahms, Johannes, Fassungen, Fauré, Gabriel, Flöte solo, Gambensonaten (Bach), Klarinette solo, Klarinettensonaten op. 120 (Brahms), Klavier + Horn, Klavier + Klarinette, Klavier + Violoncello, Montagsbeitrag, Romanze op. 36 (Saint-Saëns), Romanze op. 67 (Saint-Saëns), Saint-Saëns, Camille, Schubert, Franz, Schumann, Robert, Urtext, Viola solo, Violine solo, Violoncello solo | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Wie viel Bass darf’s denn sein? Beethovens Sextett op. 81b

Würden Sie sich nicht auch wundern, wenn im Konzert ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beethoven, Ludwig van, Montagsbeitrag, Sextett op. 81b (Beethoven) | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alta Viola – Doppelt gemoppelt hält besser

Bezeichnungen von Musikinstrumenten in älteren Notendrucken und Manuskripten sind häufig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hummel, Johann Nepomuk, Klavier + Viola, Montagsbeitrag, Violasonate op. 5 Nr. 3 (Hummel) | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar