Schlagwort-Archive: Revision

Schubert streicht, Brahms öffnet. Zum ersten der drei nachgelassenen Klavierstücke (Impromptus) D 946 von Franz Schubert

Schubert hat die Veröffentlichung seiner im Mai 1828 komponierten drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andreas Staier, Autograph, Brahms, Johannes, Cyprien Katsaris, Erstausgabe, Fassungen, Imogen Cooper, Impromptus op. post. D 946 (Schubert), Klavier solo, Maurizio Pollini, Montagsbeitrag, Paul Lewis, Pieter van Winkel, Rudolf Firkusny, Schubert, Franz, Sviatoslav Richter | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Wie lange hält eigentlich Urtext? Revisionen im Henle-Verlag

Wenn Sie unsere Neuerscheinungen aufmerksam studieren, werden Sie immer wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beethoven, Ludwig van, Brahms, Johannes, Chopin, Frédéric, G. Henle Verlag, Montagsbeitrag, Mozart, Wolfgang Amadeus, Revision, Schumann, Robert | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Zu viel Zugriff! – Isaac Albéniz revidiert seinen Iberia-Zyklus

Nicht nur Herausgeber von Notenausgaben leiden unter dem Problem, irgendwann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Albéniz, Isaac, Autograph, Erstausgabe, Iberia (Albéniz), Klavier solo, Montagsbeitrag, Revision | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar