Schlagwort-Archive: Urtext

Wohin mit dem Schlüssel? Zu einer Problemstelle in Schumanns F-dur-Streichquartett op. 41 Nr. 2

Freunde des Humoristen Wilhelm Busch erinnern sich sicherlich an die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Der Herr der tiefen Töne – Tobias Glöckler im Gespräch über Dragonettis „Famous Solo“

Mit dem Dresdner Bassisten Tobias Glöckler kam der Kontrabass vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ditters von Dittersdorf, Karl, Dragonetti, Domenico, Famous Solo (Dragonetti), Hoffmeister, Franz Anton, Klavier + Kontrabass, Kontrabass + Orchester, Kontrabass + Streichquartett, Montagsbeitrag, Tobias Glöckler, Urtext | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Luxus für die Continuo-Gruppe

Woraus musizieren Continuo-Spieler? Diese Frage mag zunächst trivial erscheinen. Jeder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bach, Johann Sebastian, G. Henle Verlag, Montagsbeitrag, Notation, Triosonate BWV 1038 (JS Bach), Urtext | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

D oder Cis? Was wollte Ravel den Geiger in „Tzigane“ spielen lassen?

Maurice Ravels Konzertrhapsodie „Tzigane“ liegt bekanntlich in drei Fassungen vor: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autograph, Chantal Juillet, Erstausgabe, Klavier + Violine, Montagsbeitrag, Pascal Rogé, Ravel, Maurice, Tzigane (Ravel), Violine + Orchester | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wie viel Worttext verträgt die Musik?

Eine ernstzunehmende wissenschaftliche Buchveröffentlichung erkennt man bekanntlich an den Fußnoten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter G. Henle Verlag, Montagsbeitrag, Urtext | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

„Stille Nacht“ revisited

Ein Blog-Eintrag, der am 24.12. erscheint – wer hat da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fassungen, Montagsbeitrag, Urtext | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar