Der Verlag

Jeffrey Solow

Prof. Jeffrey Solow ist in Los Angeles geboren; das Studium der Philosophie an der University of California, Los Angeles, schloss er „magna cum laude“ ab. In derselben Zeit studierte er beim legendären Gregor Piatigorsky Violoncello und war dessen Assistent.

Solow war als Konzertmusiker, Solospieler, Kammermusiker und Lehrer auf Tourneen in ganz Nordamerika, Europa, Lateinamerika und Asien bereist. In den Vereinigten Staaten hat er mit Orchestern über 40 Werke aufgeführt, in Europa und Asien war er bei zahlreichen nationalen und internationalen Kammermusik-Festspielen als Gastmusiker geladen. Von seinen vielen Einspielungen wurden zwei für den Grammy Award nominiert. Artikel und Besprechungen von ihm wurden in den Zeitschriften „Strad“, „Strings“ und „American String Teacher“ veröffentlicht. Er ist Präsident der Violoncello Society, Inc. of New York und früherer Präsident der American String Teachers Association. Jeffrey Solow ist Professor für Cello an der Temple University in Philadelphia.

Debussy

16,50 €

Debussy, Claude

Intermezzo · Scherzo

Urtextausgabe, broschiert, HN 945