Der Verlag

Petra Weber

Prof. Dr. Petra Weber studierte Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Philosophie sowie verschiedene Nebenfächer an den Universitäten München und Paris, daneben privat Klavier bei Hellmut Hideghéti. Sie promovierte 1980 in München mit einer Arbeit über die Lieder Mussorgskijs und wurde 1990 in Würzburg mit einer Arbeit über die Bearbeitungen britischer Lieder von Ludwig van Beethoven habilitiert.

Nach Gastprofessuren im In- und Ausland ist sie seit 2001 Professorin für Musikwissenschaft an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz. Webers Hauptarbeitsgebiete sind die Theorie der frühesten Mehrstimmigkeit, Beethoven, Geschichte der Tonalität und Quellenforschung als Editionsgrundlage. Petra Weber ist Mitarbeiterin an der Beethoven-Gesamtausgabe, wo sie Band XI betreut. 

Beethoven

266,00 €

Beethoven, Ludwig van

Schottische und walisische Lieder

Wissenschaftliche Gesamtausgabe mit Kritischem Bericht, broschiert, Abteilung XI, Band 1, HN 4401

Beethoven

277,00 €

Beethoven, Ludwig van

Schottische und walisische Lieder

Wissenschaftliche Gesamtausgabe mit Kritischem Bericht, Leinen, Abteilung XI, Band 1, HN 4402

Mussorgskij

16,00 €

Mussorgskij, Modest

Bilder einer Ausstellung

Urtextausgabe, broschiert, HN 477

Mussorgskij

9,50 €

Mussorgskij, Modest

Bilder einer Ausstellung

Urtextausgabe, Studien-Edition, broschiert, HN 9477