Tasteninstrumente > Klavier zu zwei Händen

Wolfgang Amadeus Mozart

"Wunderkind"-Sonaten Band I KV 6-9

Herausgeber: Wolf-Dieter Seiffert
Fingersatz: Ariane Haering

15,00 €

Urtextausgabe, Ausgabe für Klavier solo, broschiert

Seiten: 47 (VII, 40), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 1094

Mozart komponierte, so unglaublich dies klingen mag, bereits als Siebenjähriger Klaviersonaten (KV 6–9). Wunderbar frische, abwechslungsreiche Musik. Wir haben diese vier Sonaten bereits in der Fassung für Klavier mit Violine im Henle-Urtext vorgelegt (HN 1077). Als reine Klaviersonaten sind sie unseres Wissens nach nie erschienen, obwohl sie als solche von Mozart im Titel selbst bezeichnet und sicher auch so gespielt wurden. Die hinzutretende Violinstimme, so bereichernd sie klangliche Akzente setzt, ist ohne Verlust entbehrlich. Eine wahre Fundgrube eher leicht zu spielender, unbekannter originaler Mozart-Musik.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt