Allegro barbaro

Herausgeber: László Somfai

9,00 €

Urtextausgabe, broschiert
Gemeinschaftsproduktion mit Editio Musica Budapest

Seiten: 16 (V, 11), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 1400 · ISMN 979-0-2018-1400-1

Schwierigkeitsgrad (Klavier): mittel (Stufe 6)

Bartóks 1910/11 entstandenes Allegro barbaro gehört zu seinen bekanntesten und beliebtesten Klavierwerken. Auch der Komponist selbst trug es gerne bei öffentlichen Auftritten vor und spielte es mehrfach ein. Die von ihm als „authentische Aufnahme“ bezeichnete Einspielung von 1929 weist in Artikulation, Tempo und sogar der Anzahl der Ostinatotakte hochinteressante Varianten gegenüber dem Druck auf. Diese werden in unserer Urtext-Ausgabe erstmals in den Notentext übernommen und kommentiert. So vermittelt uns László Somfai mit dieser ersten Bartók-Urtextausgabe bereits einen Eindruck von den vielfältigen musikalischen Impulsen der Kritischen Gesamtausgabe Béla Bartók, die ab 2016 als Koproduktion von Editio Musica Budapest und G. Henle Verlag erscheinen wird.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »