Blasinstrumente > Flöte und Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart

Andante C-dur KV 315 für Flöte und Orchester

Herausgeber: Henrik Wiese
Klavierauszug: Jan Philip Schulze
Kadenzen: Robert D. Levin

9,50 €

Urtextausgabe, Klavierauszug, broschiert
Orchestermaterial bei Breitkopf & Härtel

Seiten: 12 (III, 5, 4), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 675 · ISMN 979-0-2018-0675-4

Schwierigkeitsgrad (Flöte): leicht (Stufe 3)

Das bekannte Flötenstück ist vermutlich ein alternativer langsamer Satz zu Mozarts Flötenkonzert G-dur. Das Andante ist als Klavierauszug heute nicht mehr aus dem Flötenunterricht und dem häuslichen Musizieren wegzudenken. Das liegt sicher an den wunderbar weit geschwungenen Kantilenen der Flötenstimme, die zudem – siehe den geringen Schwierigkeitsgrad (3) – schon von Schülern gut zu bewältigen sind.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »