Arabeske C-dur op. 18

Herausgeber: Ernst Herttrich
Fingersatz: Walther Lampe

6,00 €

Urtextausgabe, broschiert

Seiten: 14 (V, 9), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 84 · ISMN M-2018-0084-4

Schwierigkeitsgrad (Klavier): mittel (Stufe 5/6)

Schumanns "Arabeske" entstand zusammen mit einigen anderen kleinen Klavierstücken 1838 in Wien und nimmt bis heute einen festen Platz im allgemeinen Klavierrepertoire ein. Der leichte, anmutige Charakter des Stücks mag darauf zurückzuführen sein, dass Schumann sich "zum Lieblings=Componisten aller Wienerinnen emporschwingen" wollte, wie er selbst schrieb; und so ist die Arabeske ein Beispiel für beste, gehobene Unterhaltungsmusik. Der Notentext wurde für die vorliegende Neuausgabe einer gründlichen Revision unterzogen und wird durch ein informatives Vorwort sowie textkritische Kommentare abgerundet.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »