Ausgewählte Klavierwerke

Herausgeber: Dana Zahn
Fingersatz: Hans-Martin Theopold

24,00 €

Urtextausgabe, broschiert

Seiten: 103 (IV, 99), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 254

Anton Reicha (1770–1836) ist vielen Musikliebhabern sicherlich als Freund Haydns und Beethovens ein Begriff. Holzbläser kennen ihn natürlich als hervorragenden Komponisten von 24 veröffentlichten Bläserquintetten. Dass Reicha auch ein höchst inspirierter Klavierkomponist war, hat sich bis heute merkwürdigerweise noch nicht recht herumgesprochen. Vielleicht kann unsere Auswahlausgabe hier endlich Abhilfe schaffen. Sie bildet einen Querschnitt durch die verschiedenen Gattungen, die Reicha gepflegt hat: eine Sonate (op. 43), ein Variationssatz (op. 57) sowie eine Fantasie (op. 61).

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt