Children's Corner, Kleine Suite für Klavier

Herausgeber: Ernst-Günter Heinemann
Fingersatz: Hans-Martin Theopold
Vorwort: François Lesure

9,00 €

Urtextausgabe, broschiert

Seiten: 32 (IV, 28), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 382

Diese „kleine Suite“ erschien 1908 und ist der damals dreijährigen Tochter des Komponisten gewidmet: „Meiner lieben kleinen Chouchou mit zarten Entschuldigungen ihres Vaters für das, was unten folgt“. Satz Nr. 1, Doctor Gradus ad Parnassum, spielt auf ein Etüdenwerk Muzio Clementis an. Die Titel der Sätze Nr. 2 bis 6 gehen sicher auf Debussys Vorliebe für alles Englische zurück. Die Musik spricht zwar das kindliche Vorstellungsvermögen an, bedarf aber zumindest des ambitionierten Liebhabers als Interpreten. Die bekannte Nr. 6 Golliwogg’s Cakewalk im Ragtimestil zeigt Debussys leichthändigen Umgang mit populären Musiktrends. Children’s Corner war sofort außerordentlich erfolgreich und wurde für die unterschiedlichsten Besetzungen bearbeitet.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt