Klaviersonate d-moll (Toccata) K. 141, L. 422

Herausgeber: Bengt Johnsson
Fingersatz: Detlef Kraus

5,00 €

Urtextausgabe, broschiert

Seiten: 10 (III, 7), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 1221

Schwierigkeitsgrad (Klavier): schwer (Stufe 7)

„Erwarte in diesen Kompositionen keine Tiefgründigkeit, sondern eher den geistreichen Spaß der Kunst zur Übung der Freiheit auf dem Gravicembalo“ – dieser Passus aus der Vorrede einer 1738 erschienenen Ausgabe der Sonaten sollte Klavierschüler jeden Alters motivieren, sich mit dem reichhaltigen Schaffen Scarlattis zu beschäftigen.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »