Vorklassik

Herausgeber: Peter-Lukas Graf, Ernst-Günter Heinemann
Generalbassaussetzung: Siegfried Petrenz

34,50 €

Urtextausgabe, broschiert

Seiten: 177 (IV, 111, 44, 18), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 369 · ISMN 979-0-2018-0369-2

Der zweite Band der Sammlung beschreibt den Weg vom Barock zur Klassik. Neben Sonaten mit selbstständig auskomponierter Klavierbegleitung pflegten die Komponisten weiterhin den generalbassbegleiteten Sonatentypus. Aber die Melodik wandelt sich allmählich von barocker Rhetorik hin zu klassischer Symmetrie. Die beiden Sonaten von Johann Baptist Vanhal mögen für die ältere und neuere Variante stehen. Die erste tritt im barocken Gewand auf, die zweite bietet dynamische Bezeichnungen und Differenzierungen in Tempo und Ausdruck, Indizien für den neuen Weg, der sich in der Fundgrube dieser Urtextausgabe nachvollziehen lässt.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt