Französische Suiten BWV 812-817

Herausgeber: Rudolf Steglich
Fingersatz: Hans-Martin Theopold

14,50 €

Urtextausgabe, broschiert

Seiten: 70 (VII, 63), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 71

Jeder Musikalienhändler kennt Henles „Nummer 71“ (HN 71), denn sie zählt seit Jahrzehnten zu den meist verkauften Titeln des Henle-Katalogs. Und das liegt freilich nicht nur an dem zuverlässigen Urtext, dem wunderschönen Notenstich und der hohen Fertigungsqualität. Nein, die Beliebtheit gerade dieses Titels liegt natürlich vor allem an der farbigen, stilisierten Tanzmusik Bachs, dessen „Französische Suiten“ schlichtweg zum Kernrepertoire jedes Pianisten und Klavierschülers gehören. Die Henle-Ausgabe, erstmals erschienen im Jahre 1956, darf als wichtiger Urtext-Meilenstein gelten. Fragen Sie also Ihren Musikalienhändler nach der „HN 71“ (oder in wertvollem Leinen: HN 72 oder als Ausgabe ohne Fingersatz 1071).

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt