Aus Holbergs Zeit op. 40, Suite im alten Stil

Herausgeber: Ernst Herttrich, Einar Steen-Nøkleberg
Fingersatz: Einar Steen-Nøkleberg

11,00 €

Urtextausgabe, broschiert

Seiten: 26 (V, 21), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 432 · ISMN 979-0-2018-0432-3

1884 komponierte Grieg aus Anlass des 200. Geburtstags des in Norwegen sehr bekannten Dichters Ludvig Holberg eine Suite im barocken Stil. Als Rückgriff auf die Zeit Holbergs sind darin Tänze und Formtypen der Barockmusik – Präludium, Sarabande, Gavotte, Air und Rigaudon – enthalten, die aber mit der Melodik und Harmonik des 19. Jahrhunderts und dem charakteristischen Kompositionsstil Griegs kombiniert werden. So erreicht die Musik jene reizvolle Mischung, die das Stück so populär werden ließ. Auch wenn die Streichorchesterversion heute bekannter ist, hatte Grieg das Werk zuerst für Klavier komponiert. Der für diese Urtextausgabe erstellte Fingersatz hilft, den dichten und häufig polyphonen Klaviersatz zu erschließen.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt