Klaviersonate Nr. 1 f-moll op. 2 Nr. 1

Herausgeber: Bertha Antonia Wallner
Fingersatz: Conrad Hansen

9,00 €

Urtextausgabe, broschiert

Seiten: 18 (I, 17), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 183 · ISMN 979-0-2018-0183-4

Schwierigkeitsgrad (Klavier): mittel (Stufe 6)

Die erste Klaviersonate, die Beethoven mit Opuszahl veröffentlichte, zeigt ihn gleich in seiner ganzen Eigenart, die ihn bei allen Anklängen an die Vorgänger deutlich von Haydn und Mozart unterscheidet. Der langsame Satz ist eine direkte Umarbeitung des 2. Satzes aus dem noch in Bonn komponierten Klavierquartett WoO 36 Nr. 3, das seinerseits wiederum deutlich dem Vorbild Mozart verpflichtet ist. Aber vor allem die beiden Ecksätze lassen mit ihrer vorwärts drängenden Dramatik erkennen, dass Beethoven neue Wege geht.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »