Klavierstücke

Herausgeber: Ernst Herttrich
Fingersatz: Hans-Martin Theopold

40,00 €

Urtextausgabe, Leinen
Ausführlicher Kritischer Bericht
(nicht in der Druckausgabe enthalten)
zum kostenlosen Download

Seiten: 135 (V, 130), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 319 · ISMN 979-0-2018-0319-7

Mazurken, Nocturnes, Walzer und Polonaisen bilden den Kern der Chopin’schen Ausdruckswelt. Der Komponist betätigte sich jedoch auch jenseits dieser Gattungsreihen. Diese Werke sind im Band „Klavierstücke“ versammelt. Hier stehen weniger bekannte Werke aus Chopins früher Schaffensperiode (zwei Variationenreihen, drei Eccossaisen) neben mittreißenden Tanzsätzen (Bolero und Tarantelle); das orchestral angelegte Allegro de concert schließlich bildet den Auftakt zu einer Folge aus drei großen Einzelwerken, die aus Chopins mittlerer und später Schaffensperiode stammen: der Fantasie op. 49, der Berceuse op. 57 sowie der Barcarolle op. 60. Bester Chopin, erhältlich in Broschur, Leinen und als Studien-Edition.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt