Kleine Präludien und Fughetten

Herausgeber: Rudolf Steglich
Fingersatz: Hans-Martin Theopold

12,00 €

Urtextausgabe ohne Fingersatz, broschiert

Seiten: 60 (VI, 54), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 1106 · ISMN M-2018-1106-2

Diese gut 50 Seiten starke Ausgabe enthält die allseits bekannte und im Klavierunterricht bestens bewährte Auswahl leichter Präludien und kleiner Fugen. Schon die Söhne Bachs, allen voran Wilhelm Friedemann und Carl Philip Emanuel, durften sie lernen. Man macht beim Durchgang von Stück zu Stück (im leicht aufsteigenden Schwierigkeitsgrad) mit dieser etwa 300 Jahre alten und dennoch magisch unverbraucht klingenden Musik große Fortschritte im Klavierspiel. Diejenigen, die technisch schon weiter sind, sollten sich gelegentlich im Vom-Blatt-Spiel dieser Stückchen üben; man merkt dann sofort: sie haben es „in sich“. Übrigens liegen sämtliche Bach-Titel für Klavier im Henle Verlag sowohl mit als auch ohne Fingersatz-Hilfe vor.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt