Liebesträume, 3 Notturnos

Herausgeber: Ernst-Günter Heinemann
Fingersatz: Klaus Schilde

10,00 €

Urtextausgabe, broschiert

Seiten: 23 (III, 20), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 634

Diese Drei Notturnos wurden 1850 gleichzeitig in zwei Fassungen herausgebracht: 1. für hohe Singstimme und Klavier und 2. für Klavier alleine. In der letztgenannten Version sind die Liedtexte der Musik vorangestellt (Nr. I Hohe Liebe, Nr. II Seliger Tod: Text jeweils von Ludwig Uhland, Nr. III O lieb, so lang Du lieben kannst: Text von Ferdinand Freiligrath). Der dritte Liebestraum – in bester Nocturne-Tradition – gehört zu den meistgespielten Klavierstücken der Literatur überhaupt, nicht zuletzt deshalb, weil er trotz pianistischer Bravour auch für den geübten Amateur spieltechnisch nicht unerreichbar ist (auf unserer Skala 6/7).

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt