Klavierstücke

Herausgeber: Otto von Irmer
Fingersatz: Walther Lampe

31,50 €

Urtextausgabe, broschiert

Seiten: 223 (VII, 216), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 12 · ISMN 979-0-2018-0012-7

Für Pianisten, die einen tieferen Einblick in Beethovens musikalische Entwicklung gewinnen möchten, ist diese unerschöpfliche Sammlung Beethoven’scher Klavierwerke sehr zu empfehlen. Denn sie enthält alle Kompositionen Beethovens für Klavier mit Ausnahme der 32 Sonaten, der Variationen und Tänze – und damit Werke aus sämtlichen Lebensabschnitten des großen Komponisten. Seine liebenswerten Bagatellen op. 33, das Albumblatt „Für Elise“ und „Die Wut über den verlorenen Groschen“ fehlen dabei genausowenig wie die Kurfürstlichen Sonaten. Diese Urtextausgabe lehnt sich im äußeren Notenbild eng an die Schreibweise Beethovens an. Durch diese optische Angleichung erschließen sich tonräumliche Zusammenhänge auf sinnfällige Weise und der Pianist kommt Beethoven ganz nah.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt