Préludes

Herausgeber: Norbert Müllemann
Fingersatz: Hermann Keller

24,00 €

Urtextausgabe, Leinen
ersetzt HN 228
Ausführlicher Kritischer Bericht
(nicht in der Druckausgabe enthalten)
zum kostenlosen Download

Seiten: 85 (XV, 70), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 883

Der gemeinsame Aufenthalt von Frédéric Chopin und George Sand auf Mallorca im Winter 1838/39 stand unter keinem guten Stern. Dennoch gelang es Chopin, dort seine bereits in Paris begonnenen „Préludes“ fertig zu stellen. Der heutige Interpret muss sich nicht nur mit zahlreichen Lesartenvarianten, sondern auch mit verfälschenden Aufführungstraditionen auseinandersetzen. Die „Préludes“ bilden den Auftakt unserer geplanten umfassenden Chopin-Revisionen; der Herausgeber berücksichtigt den aktuellen Stand der Forschung und legt quellenbedingte und „eingebürgerte“ Varianten im Textteil offen. Und noch ein Novum wird es hier geben: im gedruckten Heft findet sich ein knapper kritischer Apparat – im Internet (als Download) die ausführliche Fassung mit allen Details.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt