Tasteninstrumente > Klavier zu zwei Händen

Wolfgang Amadeus Mozart

Rondo a-moll KV 511

Herausgeber: Ullrich Scheideler
Fingersatz: Walther Lampe

6,50 €

Urtextausgabe, broschiert

Seiten: 18 (III, 15), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 54 · ISMN 979-0-2018-0054-7

Schwierigkeitsgrad (Klavier): mittel (Stufe 6)

„Ein Rondo für das Klavier allein“, notierte Mozart am 11. März 1787 in seinem eigenhändi-gen Werkverzeichnis. Das ist aber auch schon alles, was man über die Entstehung dieses Stü-ckes weiß. Immerhin gab Mozart es kurz darauf zum Druck. Mit seinem gleichzeitig verspiel-ten und doch leicht melancholischen Charakter ist es eine der herausragenden Kompositionen Mozarts für das Klavier.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »