Tasteninstrumente > Klavier zu zwei Händen

Wolfgang Amadeus Mozart

Sämtliche Klaviersonaten in einem Band

Herausgeber: Ernst Herttrich
Fingersatz: Hans-Martin Theopold

69,00 €

Urtextausgabe, Leinen
Ausführlicher Kritischer Bericht (nicht in der Druckausgabe enthalten) zum kostenlosen Download

Seiten: 320 (V, 311, 4), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 3 · ISMN 979-0-2018-0003-5

Aus Mozarts Feder sind uns insgesamt 18 Klaviersonaten überliefert. Sie entstanden in Mozarts reifen Jahren zwischen 1775 und 1789. Man gruppiert sie für gewöhnlich entsprechend der Erstausgaben: (1) Sechs Sonaten KV 279–284 | (2) Drei Sonaten KV 309–311 | (3) Drei Sonaten KV 330–332 | (4) Sonate KV 333 | (5) Fantasie und Sonate KV 475/457 | (6) Die späten Sonaten KV 533/494, 545, 570, 576. Diese Urtextausgabe, in hellblauem Leinen elegant und hochwertig gebunden, fasst auf über 300 Druckseiten alle 18 Klaviersonaten Mozarts in einem einzigen Band zusammen. Ernst Herttrich, der wissenschaftliche Herausgeber der Klaviersonaten Mozarts, hat den Urtext wiederholt gründlich gegen alle Quellen durchgesehen, Hans-Martin Theopold zeichnet für die pädagogisch wertvollen Fingersätze verantwortlich.

0003.mp3

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt