Salut d'amour op. 12 für Violoncello und Klavier

Herausgeber: Rupert Marshall-Luck
Fingersatz: Rolf Koenen
Fing. Vc: Claus Kanngiesser

7,50 €

Urtextausgabe, broschiert
mit bezeichneter und unbezeichneter Streicherstimme

Seiten: 32 (VII, 15, 5, 5), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 1189 · ISMN M-2018-1189-5

Edward Elgars Salut d’amour gehört zu jenen Stücken des britischen Meisters, deren Melodien schier unvergesslich sind. Das 1888 für seine zukünftige Frau Caroline Alice Robert komponierte Werk trat schon früh seinen Siegeszug an. Unzählige Bearbeitungen existieren – autograph überliefert sind nur die Fassungen für Violine und Klavier (HN 1188), für Klavier solo (HN 1190) und für Violoncello und Klavier. Von der Cellofassung kursierte bisher allein ein Arrangement, das der Originalverleger vermutlich mit Billigung Elgars angefertigt hatte. Wir bringen erstmals die Fassung nach Elgars Autograph, die aus unbekannten Gründen nie veröffentlicht wurde. Zusätzlich drucken wir den vertrauten Notentext der Erstausgabe ab.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Edward Elgar
Salut d'amour op. 12 für Violoncello und Klavier <em>Urtextausgabe, broschiert</em>