Streichinstrumente > Violoncello solo

Johann Sebastian Bach

Sechs Suiten BWV 1007-1012 für Violoncello solo

Herausgeber: Egon Voss
Fing. Vc: Reiner Ginzel

20,00 €

Urtextausgabe, Studien-Edition, broschiert
mit vollständiger Reproduktion der Abschrift
Anna Magdalena Bach

Seiten: 123 (XIX, 104), Größe 17,0 x 24,0 cm
Bestell-Nr. HN 9666

Die wichtigste Quelle für Bachs Cellosuiten stellt eine Abschrift seiner Ehefrau Anna Magdalena dar, denn ein Autograph ist nicht überliefert. Wie weitere Abschriften zeigen, bietet der eigentliche Notentext kaum Probleme. Die Bogensetzung jedoch, für Streichinstrumente besonders wichtig, ist sehr ungenau und zwingt den Herausgeber zu schwierigen Entscheidungen. Unsere Spielausgabe, HN 666, ist zweiteilig angelegt. Sie bietet einerseits die Urtextedition – mit Vorwort und Kommentarteil – und eine eingerichtete praktische Stimme. Die nun vorgelegte Studien-Edition gibt die Urtextstimme wieder, jedoch erweitert um eine Reproduktion der Abschrift Anna Magdalenas. So können sich jeder Cellist und alle Liebhaber dieser Werke selbst ein Bild von der vieldiskutierten Problemlage machen.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt

  • Suite G-dur BWV 1007
  • Suite d-moll BWV 1008
  • Suite C-dur BWV 1009
  • Suite Es-dur BWV 1010
  • Suite (Skordatur) c-moll BWV 1011
  • Suite D-dur BWV 1012
  • Anhang: 5. Suite in Klangnotation c-moll BWV 1011