Tasteninstrumente > Klavier zu zwei Händen

Felix Mendelssohn Bartholdy

Sechs Kinderstücke op. 72

Herausgeber: Christa Jost
Fingersatz: Andreas Groethuysen

9,50 €

Urtextausgabe, broschiert
ersetzt HN 221

Seiten: 23 (VI, 17), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 914

Im Sommerurlaub 1842 schrieb Mendelssohn je vier Klavierminiaturen in die Alben zweier Kinder aus seiner Verwandtschaft nieder. Jahre später überarbeitete er die Stücke. Dabei strich er zwei, stellte die verbleibenden Stücke in eine neue Reihenfolge und veröffentlichte sie unter dem Titel „Kinderstücke“. Kurz vor dem Erscheinen der Ausgabe im Jahre 1848 starb Mendelssohn. Obwohl postum, ist die Erstausgabe von Mendelssohn selbst initiiert und somit Hauptquelle unserer Ausgabe. Im Anhang geben wir die beiden Stücke wieder, die Mendelssohn nicht in sein Opus 72 aufgenommen hatte.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt