Kammermusik > Streichquartette

Ludwig van Beethoven

Streichquartett a-moll op. 132

Vorwort: András Schiff
Einleitung: Ernst Herttrich

132,00 €

Faksimile der Handschrift, Hardcover

Seiten: 168 (XXIV, 144), Größe 34,5 x 28,5 cm
Bestell-Nr. HN 3222 · ISMN M-2018-3222-7

Herzstück in Beethovens Quartett op. 132 ist der „Heilige Dankgesang“, in dem Beethoven an alte Kontrapunkttechniken und gregorianische Einfachheit anknüpft. Großzügig nutzt Beethoven in dieser außergewöhnlich schönen und gut erhaltenen Handschrift den Raum der Manuskriptseiten aus. Der aufwendige Vierfarbdruck lässt die zuweilen unkonventionelle Notationsweise des Komponisten lebendig werden. Er ermöglicht einen einmaligen Einblick in den Schaffensprozess, der sich nach der Niederschrift in vielfachen Ergänzungen und Änderungen weiter fortsetzte. Ein Vorwort des Pianisten András Schiff, dank dessen großzügiger Unterstützung dieser wertvolle Faksimile-Druck entstand, rundet die Ausgabe ab.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »