Suite Espagnole op. 47

Herausgeber: Ullrich Scheideler
Fingersatz: Rolf Koenen

21,00 €

Urtextausgabe, broschiert

Seiten: 66 (VI, 60), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 783 · ISMN M-2018-0783-6

„Man schließt die Augen und es schwindelt einem vor lauter Einfallsreichtum der Musik.“ Kein Geringerer als Claude Debussy äußerte sich derart enthusiastisch über Albéniz, den Mitbegründer des spanischen Nationalstils. Die „Suite espagnole“ für Klavier ist sicher dessen populärste Komposition. Sie spiegelt kaleidoskopartig die Rhythmen und Melodien verschiedener Regionen Spaniens – mit dem letzten Stück ist sogar Kuba vertreten. Und auch das beliebte „Asturias“ wurde in die Sammlung aufgenommen. Nach „Iberia“ und den „Chants d’Espagne“ setzen wir damit unser viel beachtetes Engagement für Klavierwerke von Albéniz fort.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt