Thematisch-chronologisches Verzeichnis der Werke Max Regers und ihrer Quellen

Herausgeber: Susanne Popp

429,00 €

Leinen
Ausgezeichnet mit dem Deutschen Musikeditionspreis
Addenda und Corrigenda

Seiten: 1616, Größe 17,5 x 25,8 cm, © 2011
Bestell-Nr. HN 2206 · ISBN 978-3-87328-123-3 · ISMN M-2018-2206-8

Die Reger-Forschung hat seit den 1980er-Jahren ein Bild der Vielfalt und Komplexität des Reger’schen Schaffens erarbeitet und den Komponisten als ersten Aussteiger aus der vermeintlichen Schlüssigkeit musikgeschichtlicher Entwicklung entdeckt. Im Musikleben dagegen überwiegen klischeehafte und auf einem kleinen Kanon von Werken fußende Vorstellungen. Dies soll nun anders werden.

Seit Beginn des neuen Jahrtausends wurde im Max-Reger-Institut Karlsruhe mit Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ein Verzeichnis der Werke Max Regers und ihrer Quellen erarbeitet, das bei uns die Reihe der Werkverzeichnisse von Beethoven, Brahms, Chopin und Schumann würdig fortsetzt. In ihm werden fundierte Kenntnisse sämtlicher Originalwerke und Bearbeitungen, ob gedruckt oder ungedruckt, vollendet oder fragmentarisch, in lesbarer Form vermittelt. Entstehungsgeschichte, Fundort und Beschaffenheit der handschriftlichen und gedruckten Quellen werden mit vielen neuen Forschungsergebnissen so umfassend vorgelegt, dass nicht nur Wissenschaftler, sondern auch Interpreten, Musikliebhaber und Veranstalter einen Zugang zu dem heute vernachlässigten und in vielen Facetten überraschenden Oeuvre finden können.

Das Reger-Werkverzeichnis wird durch zahlreiche Register einfach und verständlich aufgeschlüsselt und hat alle Voraussetzungen, schnell zu dem maßgeblichen Nachschlagewerk in Sachen Max Reger zu werden.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »