Symphonie Nr. 2 D-dur op. 36

Herausgeber: Armin Raab

11,00 €

Urtextausgabe, Studien-Edition, broschiert
Orchestermaterial bei Breitkopf & Härtel

Seiten: 90 (VI, 184), Größe 17,0 x 24,0 cm
Bestell-Nr. HN 9802 · ISMN 979-0-2018-9802-5

„Wenn der Deutsche von Sinfonien spricht, so spricht er von Beethoven“ hat Robert Schumann einst gesagt. Beethoven setzte mit seinen neun Symphonien einen Standard, an dem sich alle nachfolgenden Komponisten maßen. Doch Beethoven selbst orientierte sich anfangs an den großen Meistern Haydn und Mozart. So steht seine 2. Symphonie in D-dur op. 36 von 1800–1802 zwischen der Tradition dieser Meister und seinen eigenen Innovationen. Zu Studienzwecken legt der G. Henle Verlag die 2. Symphonie als Partitur im Kleinformat vor. Sie folgt dem Notentext der Beethoven-Gesamtausgabe. Die Fachpresse urteilt: „Ganz abgesehen von den quellenkritischen Meriten dieser Ausgabe ... ist es wegen des brillanten Druckbilds und des großzügigen, aber noch übersichtlichen Formats ein Vergnügen, in diesen Studienpartituren zu lesen.“

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »