Tasteninstrumente > Orgel

César Franck

Trois Pièces pour Grand Orgue

Herausgeber: Friedemann Winklhofer

26,50 €

Urtextausgabe, broschiert

Seiten: 50 (VIII, 42), Größe 31,0 x 23,5 cm
Bestell-Nr. HN 845

Als im Jahr 1878 anlässlich der Pariser Weltausstellung das „Palais du Trocadéro“ errichtet wurde, fand darin – im „Salle des Fêtes“ – Frankreichs erste große Konzertorgel ihren Platz. Für dieses Instrument mit 66 Registern schrieb Franck seine „Trois pièces“ (darunter das berühmte „Pièce héroïque“). Das Autograph enthält hierzu detaillierte Registrieranweisungen. Als das Werk fünf Jahre später im Druck erschien, war Franck bereits Organist an der Kirche St. Clotilde; die Angaben in der Erstausgabe bezogen sich nun auf diese wesentlich kleinere Orgel. Unsere Edition nutzt die Gelegenheit, zusätzlich zum Text des Erstdruckes erstmals auch die Originalregistrierungen für die Trocadéro-Orgel wiederzugeben. Francks Klangvorstellung für dieses prächtige Werk wird somit gleich zweifach transparent.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »