Streichinstrumente > Violine und Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart

Variationen für Klavier und Violine

Herausgeber: Ernst F. Schmid
Fingersatz: Walther Lampe
Fing. Vl: Karl Röhrig

13,00 €

Urtextausgabe, broschiert
mit einer bezeichneten und einer unbezeichneten Steicherstimme

Seiten: 29 (III, 14, 6, 6), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 181 · ISMN 979-0-2018-0181-0

Keine kammermusikalische Gattung hat Mozart mit so vielen Werken bedacht wie die des Duos für Klavier und Violine. Neben den 16 Sonaten gehören dazu auch zwei Variationen-werke, die er 1781, also in seinem ersten Wiener Jahr wahrscheinlich im Hinblick auf seine verschiedenen Schüler und Schülerinnen komponierte. Die Verbindung der beliebten Gattungen Duo und Variation sollte die beiden Stücke wohl besonders bekannt machen. Beide Zyklen, vor allem der zweite in g-moll, sind jedoch bester Mozart.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt