Tasteninstrumente > Klavier zu zwei Händen

Leichte Klaviervariationen aus Barock und Klassik

Leichte Klaviervariationen aus Barock und Klassik

Herausgeber: Günter Lorenz
Fingersatz: Hans-Martin Theopold

12,50 €

Urtextausgabe, broschiert

Seiten: 39 (IV, 35), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 261 · ISMN 979-0-2018-0261-9

Mit dieser Auswahl an Klaviervariationen aus der Zeit des Barock und der Klassik soll dem Spieler ein Einstieg in die reichhaltige Literatur dieser Gattung erleichtert werden, die neben der Sonate sicher die wichtigste innerhalb des klassischen Klavierrepertoires darstellt. Variationen der beiden Bach-Söhne Carl Philipp Emanuel und Johann Christian Bach sowie Georg Friedrich Händels stehen drei Zyklen der großen Wiener Klassiker Haydn, Mozart und Beethoven gegenüber. Dabei wurde darauf geachtet, dass ein mittlerer Schwierigkeitsgrad (Stufe 5) nicht überschritten wurde.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt