Variationen über die Hymne "Gott erhalte", Fassung für Klavier

Herausgeber: Sonja Gerlach
Fingersatz: Christine Schornsheim

7,50 €

Urtextausgabe, broschiert

Seiten: 12 (IV, 8), Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 949

Schwierigkeitsgrad (Klavier): mittel (Stufe 5)

Nur in besonderen Fällen hat Haydn eigene Werke auf das Klavier übertragen. Die Popularität seiner Hymne „Gott erhalte Franz den Kaiser“ veranlasste ihn aber nicht nur zu dem berühmten Satz aus dem „Kaiserquartett“ op. 76,3. Er übertrug diese Variationenfolge später auch auf das Klavier. Möglicherweise gab ein Wunsch des Verlegers Artaria dafür den Ausschlag. Wir legen Haydns Arrangement auf der Basis des kürzlich revidierten „Klavierstücke“-Bandes in einer Neuausgabe vor. Überdies stellen wir der Ausgabe ein Faksimile der Kaiserhymne in Haydns Klavierfassung voran.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »