Walzer cis-moll op. 64 Nr. 2

Herausgeber: Ewald Zimmermann
Fingersatz: Hans-Martin Theopold

6,50 €

Urtextausgabe, broschiert

Seiten: 8, Größe 23,5 x 31,0 cm
Bestell-Nr. HN 654 · ISMN 979-0-2018-0654-9

Schwierigkeitsgrad (Klavier): mittel (Stufe 5/6)

Dass Chopin jeden seiner 1847 entstandenen Drei Walzer op. 64 einer Baronin oder Comtesse widmete, kommt nicht von ungefähr: Schließlich boten adeligen Damen sowohl als Interpretinnen wie als Gastgeberinnen musikalischer Ereignisse das ideale Publikum für diese Musik. Der seiner Klavierschülerin Baronin Charlotte de Rothschild gewidmete cis-moll-Walzer in langsamem Tempo hat solche gesellschaftlichen Grenzen allerdings schnell überwunden. Mit seiner gefühlvollen Seufzermotivik gehört er heute zum pianistischen Kernrepertoire und ist vielleicht eine der populärsten Melodien Chopins.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »