Startseite

Luxus für die Continuo-Gruppe – Teil II: Telemann

Vor fast drei Jahren erschien ein Blog-Beitrag zu einer luxuriös ausgestatteten Henle-Urtextedition von Bachs Triosonate BWV 1038. Damals hieß es, wir rüsteten Nachdrucke barocker Kammermusik auf, um auch diese mit Continuo-Partitur, zusätzlicher Basso-Stimme etc. auszustatten. Was in diesem Beitrag unerwähnt blieb, sich aber eigentlich von selbst versteht: Auch Neuausgaben in Continuo-Besetzung erhalten die thematisierte opulente Ausstattung. Kürzlich ist mal wieder eine derartige Luxus-Ausgabe erschienen: Telemanns Methodische Sonaten, Teil I, mit den Sonaten 1–6.

Weiter »