Leider hat die Corona-Pandemie immer noch weite Teile der Welt im Griff, und so wird die Advents- und Weihnachtszeit erneut durch viele abgesagte Konzerte getrübt. Wir drücken fest die Daumen, dass es insbesondere für diejenigen, die in Kunst und Kultur tätig sind, ab Frühjahr 2022 wieder aufwärts gehen wird.

Stand 2021 vor allem Camille Saint-Saëns aus Anlass seines 100. Todestags im Fokus der Musikwelt, so dürfen wir auch im kommenden Jahr einige Jubiläen feiern:

• Johann Kuhnau: 300. Todestag
• César Franck: 200. Geburtstag
• Felix Mendelssohn Bartholdy: 175. Todestag
• Alexander Skrjabin: 150. Geburtstag
• Johannes Brahms: 125. Todestag

Versteht sich, dass – neben dem Schwerpunkt Streichquartett – diese Jubilare bei der Themenwahl unserer Blogbeiträge berücksichtigt werden, worauf Sie sich jetzt schon freuen dürfen.

Apropos Jubiläum: Unser Blog wurde soeben 10 Jahre alt! Seit der Veröffentlichung der ersten beiden Texte am 30. November 2011 posten wir alle 14 Tage neue Beiträge zum großen Thema Musikedition, sei es zu konkreten philologischen Fragen, zur Quellenlage, zu Besetzungsfragen oder auch zum Henle-Programm.

Leider hat keiner der genannten Jubiläums-Komponisten ein neues Weihnachtsoratorium geschrieben, aber kleinere Kompositionen zu Weihnachten finden sich durchaus wie etwa Brahms’ Geistliches Wiegenlied aus den Zwei Gesängen für eine Altstimme mit Bratsche und Pianoforte op. 91, in dem die Bratsche in ihrem Vorspiel das alte Weihnachtslied „Josef, lieber Josef mein, hilf mir wieg’n mein Kindlein fein“ intoniert.

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern frohe Feiertage und ein gutes neues Jahr.

Ihr Autorenteam des Henle-Blogs

Norbert Gertsch
Peter Jost
Norbert Müllemann
Annette Oppermann
Dominik Rahmer
Wolf-Dieter Seiffert

 

Dieser Beitrag wurde unter Montagsbeitrag abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf »Weihnachts-Blog«

  1. Jacob Buis sagt:

    Aber zuerst am 1. Weihnachtstag den schweizerischen Komponist Hans Huber gedenken, der am 25. Dezember 1921 verstarb….

    Für Sie alle alles Gute fürs neue Jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.