Aktuelles

Bester Brahms – bester Urtext

Die neuen Brahms-Ausgaben von Henle übertreffen sogar die mir sehr vertrauten bisherigen Brahms-Ausgaben dieses wunderbaren Urtext-Verlags. Mein Kompliment!

Gerhard Oppitz, Pianist
         

 

        

... im Falle des von Pascall edierten Symphonienzyklus ist jedoch schwer vorstellbar, dass so rasch etwas auch Ebenbürtiges an seine Seite treten wird, zumal nicht zu gewärtigen ist, dass in wesentlichem Ausmaß neue Quellen auftauchen werden. Somit werden sich Wissenschaft wie Praxis an dieser Leistung noch lange Zeit freuen bzw. abarbeiten dürfen.

Die Tonkunst, 2013

 

Die neuen Brahms-Ausgaben aus dem Urtext-Verlag Henle sind unübertroffen und für uns Musiker eine einzigartige Quelle musikalischer Inspiration.

Andreas Boyde, Pianist
     

 

 

   

Alles ist fabelhaft klar, edel, gediegen – kostbar.

Die Musikforschung, 2008

 

Die vom Henle Verlag vorgelegte neue Ausgabe dieses Standardwerkes der Violinliteratur ist ein Musterbeispiel für eine Edition mit höchsten Qualitätsansprüchen. Einmal mehr wird der renommierte Verlag seinem exzellenten Ruf für Zuverlässigkeit und Praxisnähe gerecht.

Das Liebhaberorchester, 2012