Shop durchsuchen

© Allard Willemse

 

Die Preisträgerinnen und Preisträger des 11. Liszt-Klavierwettbewerbs 2017 in Utrecht (Niederlande) gewannen neben Geldbeträgen auch je ein Faksimile von Franz Liszts famoser Handschrift seiner Klaviersonate in h-Moll aus dem G. Henle Verlag. Von links nach rechts: Minsoo Hong (2. Preis), Dina Ivanova (3. Preis) und Alexander Ullman (1. Preis).

 

Wir sind gespannt auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der nächsten Liszt Piano Competition Utrecht, die voraussichtlich erst wieder 2022 stattfinden wird.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Liszt Competition Utrecht.