In Den Haag entstanden die sechs Sonaten für Klavier KV 26–31, die auch mit einer Violine begleitet werden können. Sie erschienen 1766 und sind Prinzessin Caroline von Nassau-Weilburg gewidmet. Man kennt diese Kleinode des „Wunderkinds“ Mozart bislang nur als Violinsonaten (siehe auch Henle-Urtextausgabe HN 1079). Ab sofort sei unsere Ausgabe der Solo-Klavierfassung, die in dieser Form weltweit erstmals gedruckt wird, dem Klavierpädagogen als Bereicherung seines Unterrichts und allen Mozart-Liebhabern nachdrücklich empfohlen.