Für Liebhaber der Kammermusik Beethovens bietet der G. Henle Verlag ein besonderes Paket an: sämtliche Streichquartette Beethovens als broschierte Studien-Edition in 7 Bänden im Schuber. Namhafte Herausgeber wie Ernst Herttrich, Rainer Cadenbach und Emil Platen stehen für sorgfältigst edierte Urtextausgaben. Die Fachpresse lobt: „Insgesamt ist zu sagen, dass sämtliche Revisionen der vorliegenden Studien-Edition der Beethoven’schen Streichquartette den hohen Maßstäben einer sachlichen und kompetenten Textkritik standhalten, und dass damit dem ausübenden Musiker ein Notentext in die Hand gegeben wird, der aufgrund textkritischer Probleme zu einer intensiven Auseinandersetzung mit Beethovens Kompositionen führen möge.“ Die Editionen nach dem Text der Beethoven-Gesamtausgabe berücksichtigen die komplexe Quellenlage der Quartette. Ausführliche Begleittexte runden diese prächtige Ausgabe ab.