Als Schwesterwerk der bekannten Mondscheinsonate op. 27 Nr. 2 gehört die Es-dur-Sonate zu den von Pianisten besonders geschätzten und gern gespielten Werken des großen Komponisten. Es handelt sich hier um eine preislich günstige Auskoppelung aus der Referenzausgabe aller Klaviersonaten Beethovens (HN 32 und 34). Etwa zwei Drittel aller Beethoven-Sonaten liegen bei Henle mittlerweile in solchen Einzelausgaben vor und erfreuen sich - besonders bei Schülern - größter Beliebtheit.