Schwebte Mozart ein Duo für zwei Bassinstrumente vor oder – die einfache, generalbassartige Ausführung der zweiten Stimme lässt darauf schließen – eine Sonate für Fagott und Tasteninstrument? Wir werden es kaum mehr erfahren, denn das Autograph ist verschollen. Unsere Ausgabe lässt verschiedene Besetzungen zu; sie enthält sowohl Partituren für das Duo-Spiel als auch eine dem Stil der Zeit gemäße Generalbassaussetzung zur Aufführung als Fagott-Solosonate. Auch die – mit Mozart-Repertoire nicht gerade reich gesegneten – Cellisten werden die Version für Cello und Generalbass dieses einnehmenden Werkes zu schätzen wissen.