Streichinstrumente > Violine und Klavier

Peter Iljitsch Tschaikowsky

Souvenir d'un lieu cher op. 42 für Violine und Klavier

Herausgeber: Alexander Komarov
Fingersatz: Ingolf Turban
Fing. Vl: Klaus Schilde

14,00 €

Urtextausgabe, broschiert
in Vorbereitung

Bestell-Nr. HN 1275 · ISMN 979-0-2018-1275-5

„Erinnerung an einen lieben Ort“, so lautet die Übersetzung des Titels dieser Sammlung dreier bezaubernder Stücke für Violine und Klavier. Gemeint ist damit der Landsitz Brailov, auf dem Tschaikowsky den Mai 1878 bei seiner Mäzenin und Freundin Nadeschda von Meck in idyllischer Abgeschiedenheit verbrachte und seine Komposition vollendete. In direkter zeitlicher Nähe zu seinem Violinkonzert entstanden, zeigen auch diese Stücke Tschaikowsky als unnachahmlichen romantischen Melodiker. Für höchste editorische Qualität bürgt als Herausgeber der russische Tschaikowsky-Spezialist Alexander Komarov, der für die Edition sämtliche relevanten Quellen in russischen und internationalen Archiven zu Rate zog; dabei konnte er auch die bisher vertretene Meinung, dass der Titel Souvenir d’un lieu cher erst nach Tschaikowskys Tod ergänzt wurde, eindeutig widerlegen.

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt