Monatsarchive: September 2013

Eine Fälschung? Und wenn: Von wem? Zu den Schlusstakten in Mozarts Bläserquintett KV 452

Das Au­to­graph von Mo­zarts Kla­vier­quin­tett für Kla­vier und vier Blä­ser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Höchste Zeit für die tiefe Lage

Neben dem Hauptinstrument Klavier spielen die Streicher im Henle-Katalog von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ditters von Dittersdorf, Karl, Dragonetti, Domenico, Famous Solo (Dragonetti), G. Henle Verlag, Hoffmeister, Franz Anton, Kontrabass + Orchester, Kontrabass + Streichquartett, Kontrabasskonzert (Dittersdorf), Kontrabasskonzert Nr. 1 (Hoffmeister), Montagsbeitrag, Tobias Glöckler | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ossia und Da Capo – Verwirrung in Schumanns Papillons op. 2

Manchmal lösen sich Rätsel nicht auf, selbst wenn die Quellenlage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alfred Cortot, Autograph, Claudio Arrau, Erstausgabe, Jörg Demus, Klavier solo, Lesart, Montagsbeitrag, Papillons op. 2 (Schumann), Schumann, Robert, Sviatoslav Richter, Urtext, Wilhelm Kempff | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar