Archiv der Kategorie: Montagsbeitrag

Komponisten auf der Warteliste – oder: Wir möchten gerne, dürfen aber (noch) nicht

   „Warum gibt’s bei Henle nicht das berühmte Klaviertrio von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Brahms’ „Ungarische Tänze“ – Neue Funde in alten Quellen

2011 machte der Brahms-Experte Michael Struck eine verblüffende Entdeckung – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Wie viel Worttext verträgt die Musik?

Eine ernstzunehmende wissenschaftliche Buchveröffentlichung erkennt man bekanntlich an den Fußnoten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

„Stille Nacht“ revisited

Ein Blog-Eintrag, der am 24.12. erscheint – wer hat da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Gong, Tamtam oder Cymbal Crash? – Gershwins „Concerto in F“ als Work in Progress

Sie kennen George Gershwins Klavierkonzert und die berühmte Stelle kurz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Eine Handschrift gibt Rätsel auf. Zum Autograph von Gabriel Faurés Violinsonate op. 13

Eigenhändigen Handschriften von musikalischen Werken ist eine Aura zu Eigen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Klaviertrio-Frage: Warum und seit wann „darf“ eigentlich der Pianist aus der Partitur spielen, die Streicher aber nicht?

Achtung: Dieser Beitrag endet mit einer Preisfrage. Herzliche Einladung zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Besetzung, Fassung, Bearbeitung – wie weit darf Urtext gehen?

Zur Idee eines musikalischen Urtextes gehört es unmittelbar, die ursprüngliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Wie lange hält eigentlich Urtext? Revisionen im Henle-Verlag

Wenn Sie unsere Neuerscheinungen aufmerksam studieren, werden Sie immer wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Zu viel Zugriff! – Isaac Albéniz revidiert seinen Iberia-Zyklus

Nicht nur Herausgeber von Notenausgaben leiden unter dem Problem, irgendwann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar