Archiv der Kategorie: Klavier solo

Alexander Skrjabin (1872–1915) zum 150. Geburtstag, Teil II

Wie in meinem letzten Blog angekündigt, ist der Sammelband mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klavier solo, Skrjabin, Alexander | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Allerneueste Erkenntnisse zu Mozarts Klaviersonate A-dur KV 331

„Aller guten Dinge sind drei“ – diese Redewendung fiel mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abschrift, Klavier solo, Klaviersonate KV 331 (W.A. Mozart), Montagsbeitrag, Mozart, Wolfgang Amadeus, Neue Quelle, Urtext | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Schumanns Metronomangaben in seinen „Kinderszenen“. Chance, nicht Ärgernis.

„Tempo ist nicht zu definieren. Tempo hat keine eigene Existenz, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klavier solo, Schumann, Robert, Tempo | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Gis oder G? Zu einem Bass-Triller in Schuberts As-dur-Impromptu D 935, Nr. 2

Franz Schuberts Klaviermusik ist ein schier unendlich-magisches Wunderreich. Auf kleinstem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Harmonik, Klavier solo, Lesart, Schubert, Franz | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Schuberts Wanderer-Fantasie und die Herausforderungen einer Urtext-Edition

In den bereits über 70 Jahren seit Gründung unseres Verlagshauses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Claudius Tanski, Klavier solo, Schubert, Franz | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ein frischer Blick auf Bachs Klavierpartiten

Viele Leser (und Spieler!) werden es schon bemerkt haben: Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abschrift, Bach, Johann Sebastian, Klavier solo, Montagsbeitrag, Revision | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Leichte Klaviersonaten Beethovens. LEICHTE KLAVIERSONATEN BEETHOVENS???

Der Titel für meinen heutigen Blogbeitrag schrieb sich so leicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bearbeitungen, Beethoven, Ludwig van, Klavier solo, Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , | 11 Kommentare

Beethovens „Hammerklaviersonate“ – Der steinige Weg zu einem verlässlichen Notentext

Vor inzwischen fast genau 20 Jahren – ich hatte gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beethoven, Ludwig van, Hammerklaviersonate op. 106 (Beethoven), Klavier solo, Montagsbeitrag, Quellen | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Froberger – Rückblick und Ausblick

Wie die Zeit vergeht – diese wenig originelle Erkenntnis ereilte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Froberger, Johann Jacob, Klavier solo, Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Zehn auf einen Streich – Skrjabins Klaviersonaten in einem Band

Manch ein Henle-Fan, der sich in unserem Urtext-Katalog auskennt, wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter G. Henle Verlag, Klavier solo, Klaviersonaten (Skrjabin), Montagsbeitrag, Skrjabin, Alexander | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar